• Braunschweiger Hotelsommer startet in vierte Saison

    Burglöwe
    Unter dem Motto " Von der Couch ins Hotel" startet in diesem Jahr bereits zum vierten Male der Braunschweiger Hotelsommer. Vom 27. Juni bis 8. September können sich Gäste, die ganz privat bei Braunschweigern zu Besuch sind, über ein preiswertes Übernachtungsangebot freuen. Schon ab 35 Euro pro Nacht können diese komfortabel übernachten und mit einem ausgiebigen Frühstück in den Tag starten. Die Angebote sind in der Touristeninformation buchbar.

    Die Aktion vereint Gastronomie, Hotellerie und Kultur und hat zum Ziel, die Attraktivität der Stadt Braunschweig zu stärken und sich weiter im touristischen Wettbewerb zu profilieren. Jährlich verzeichnet Braunschweig etwa 1,54 Millionen Übernachtungen, wofür sich die Hotels und die Stadt bei den Braunschweigern für ihr Engagement bedanken möchten. Vor allem im Sommer ist Braunschweig eine Reise wert, weil es hochklassige Veranstaltungen für alle Altersgruppen auch 2013 im Programm hat wie Burgplatz- oder Raffteich- Open Air. Neben vielen Kulturgütern und Sehenswürdigkeiten ist der imposante dreischiffige Dom der Touristenmagnet. Er ist nicht nur Zeugnis von Macht sondern auch die Grabstätte von Heinrich des Löwen.

    Wegen des großen Interesses hat sich das Stadtmarketing gemeinsam mit dem Ausschuss Braunschweig (ATB) erneut zu dieser Initiative entschieden. Zahlreiche namhafte Hotels beteiligen sich und machen den Braunschweigern, ihren Freunden und Verwandten ihr Angebot. Die Braunschweiger müssen nicht das Gästebett aufschlagen. Schnarchen und ein ewig besetztes Bad am Morgen sind kein Thema mehr. Stattdessen können die Gäste entspannt den Komfort eines Hotels zum kleinen Preis genießen, ausgeschlafen und gut erholt die Stadt entdecken. Und es bleibt stressfrei - sowohl für Gäste als auch Gastgeber, um viel gemeinsame Zeit zu verbringen.

    Weitere Links:
    http://www.braunschweig.de/kultur_to...tetourist.html
    Bildnachweis: Helga Ewert / pixelio.de